logo

Digitale Nachhaltigkeit
Über Gesellschaftsverträglichkeit
und Plattform-Ökonomie

14.00 Uhr Auftakt
Digitale Nachhaltigkeit
Joachim Becker, Direktor der LPR Hessen

Auf ein Wort
Es geht uns alle an
Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Keynote 1
TikTok statt Tagesschau?
Wie Plattform-Unternehmen gesellschaftliche Ordnung beeinflussen
Manuel Puppis, Professor in Media Systems and Media Structures, University of Fribourg, Schweiz

Keynote 2
In Need of Public Space
Where we meet: Analogies of Urban Live and Digital Live
Martijn de Waal, Professor, Play and Civic Media Research Group, University for Applied Science, Amsterdam

Keynote 3
Werte-Bewusstsein und Wertschöpfung
Vision für eine ethische Form digitaler Transformation
Sarah Spiekermann, Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft, Wirtschaftsuniversität

Kaffeepause

Denkzettel
Durch Allianzen gestärkt
Neue Koordinaten für das netzbasierte Medien-Öko-System
Tobias Gostomzyk, Professor für Medienrecht, Technische Universität Dortmund

Debatte
Digitale Souveränität
Wie die Klick-Ökonomie gesellschaftsverträglich werden kann
Jim Egan, Chief Executive Officer BBC Global News, London
Kemal Görgülü, Initiative Beyond Platforms, Technischer Direktor ARTE, Straßburg
Adrian Lobe, Journalist und Buchautor, Heidelberg
Tabea Rößner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz
moderiert von Alexandra Borchardt, Journalistin und Buchautorin

Fazit
Wissen ist Macht
Ingrid Brodnig, Journalistin, Buchautorin, Expertin für Digitales, Wien

Tagungsmoderation: Ingrid Scheithauer, Journalistin
ab 18.30 Uhr Empfang
Get-Together

Download des Programms
Anmelden können Sie sich über info@lpr-forum-medienzukunft.de